1.250 € Preisgeld bei der Fanta Spielplatz Initiative

Zurück zur Startseite 6. Oktober 2018
Ergebnis Fanta Spielplatz Initiative 2018
Ergebnis Fanta Spielplatz Initiative 2018

Wir danken allen Unterstützern, die einen Monat lang für die Gemeinde Wallsbüll abgestimmt haben. Besonders danken wir Burghardt Meyer, Axel Singe und Heide Brodda, die im Netz immer wieder animiert und nach Unterstützern gesucht haben.

Die Gemeinde hat in diesem Jahr fast alle Holzspielgeräte erneuert. Wir haben neue Sitze für Schaukeln, Wippen und für die Seilbahn angeschafft. Auf Sommers Barg wurde eine Sandkiste geschaffen und dort soll noch ein Klettergerüst aufgestellt werden. Der Fußballplatz ist gefräst und wird in der nächsten Woche mit Sportrasen angesät.

Sportplatz - gefräst
Sportplatz – gefräst

Noch in diesem Jahr soll das Dach der Grillhütte in der Freizeitanlage repariert werden und es sollen dort neue und zusätzliche Tische und Bänke aufgestellt werden. Die Elektrik in der Freizeitanlage befindet sich gerade in der Reparatur, die alten Bänke erhalten neue Sitzflächen und die alten Mülleimer werden ausgetauscht.

Bei der Spielplatzinitiative haben wir uns damit beworben unsere Empore zu erneuern, aber wir werden sicherlich auch noch ein Spielgerät anschaffen. Die Entscheidung darüber fällt noch im Herbst in den Ausschüssen. Vielen Dank an alle Unterstützer und Helfer.

Bgm Arno Asmus

www.wallsbuell.de

Veranstaltungen

  • Sitzung der Gemeindevertretung

    • 17.12.2018 Ab 19:30 Uhr
    • Themen sind u.a. die Abwasserbeitrags- und Gebührensatzung, die Bezuschussung von Vereinen und Verbänden, die Haushaltssatzung für 2019, die Beratung über die Durchführung eine Einwohnerversammlung, der Dorfentwicklungsplan und die Anschaffung von zwei digitalen Geschwindigkeitsanzeigen.

  • Fahrbücherei

    • 10.01.2019
    • Hooge Ackern, An der Wallsbek 27 und Gasthaus Bussmann

  • Dorfreinigung

    • 23.03.2019 Ab 13:30 Uhr
    • Danach lassen wir diesen zweistündigen Dienst an der Umwelt bei Grillwurst und Freigetränken ausklingen.