Gemeinde

Liebe Neubürger, liebe Grundstücksinteressierte,

Die Gemeinde Wallsbüll liegt 13 km westlich vom Oberzentrum Flensburg entfernt und gehört verwaltungsmäßig zum Amt Schafflund, das aus 13 Gemeinden besteht. Die Gemeinde hat einen überdurchschnittlichen Wohn- und Freizeitwert entwickelt und zeichnet sich durch optimale Verkehrsanbindungen aus.

kreuzung_b199_bus_miVon der B 199, die an unserer Gemeinde entlangführt, profitierten die Bürger sehr. Auf dieser Hauptverkehrsader zwischen Nord- und Ostsee fahren im 30-Minutentakt Schnellbusse (Fahrplan zum Download), die von der Bevölkerung stark frequentiert werden und mancher Familie die Anschaffung des Zweitwagens ersparen. Ab 5.20 Uhr hat man die Möglichkeit, in 15 Minuten in Flensburg zu sein.

Die Autobahn A7 – als Pendleranbindung- (im Norden nach Dänemark oder in den Süden Richtung Hamburg mit allen Zwischenstopps / kostenlosen Parkplätzen für Pendler) ist mit dem KFZ von Wallsbüll aus über die B 199 in wenigen Minuten erreichbar.

Unsere Gemeinde befindet sich geographisch zwischen den Gemeinden Handewitt, Schafflund und Medelby. Diese drei Gemeinden sind von Wallsbüll aus schnell zu erreichen und bieten drei Schulen zur Auswahl und viele Einkaufsmöglichkeiten.

Wallsbüll selbst hat einen netten kleinen Kindergarten mit einer U3 und einer Ü3-Gruppe. Wir bieten Seniorenwohnungen, haben eine funktionierende Gaststätte, einen Bäcker mit Café, einen Friseur, eine Autowerkstatt, Physiotherapie, Annamnese, Fußpflege, einen Blumenladen, eine Fahrschule und ein Gewerbegebiet mit vielen Handwerksbetrieben.
Luftbild Wallsbüll

Die Freizeitmöglichkeiten in Wallsbüll sind sehr vielfältig. Wir haben viele intakte Vereine, eine große Feuerwehr und ein Dorfgemeinschaftshaus mit Freizeitanlage. Einzelheiten finden Sie auch unter der Rubrik Tourismus.
Luftbild WallsbüllLuftbild Wallsbüll

Wallsbüll hat eine Kirche mit Pastorat und einer eigenen Pfarrstelle. In unserer Gemeinde finden sich auch viele Einrichtungen der dänischen Minderheit wie eine dänische Schule und ein dänisches Pastorat mit Pfarrstelle.

Die Gemeinde zeichnet sich durch geringe Hebesätze, niedrige Abwassergebühren und niedrige Hundesteuer aus. Wir haben keine Gebührenbeitragssatzung und auch keine Regenwasserabgabe.

Die dörfliche Gemeinschaft in unserem Ort funktioniert gut und Neubürger werden freundlich aufgenommen und schnell ins Dorf integriert.

Die finanzielle Ausstattung der Gemeinde ist solide und wir setzen auf ein gemäßigtes Wachstum mit vielen Freizeitmöglichkeiten und einem harmonischem Dorfleben.

<br>

Bürgermeister Arno Asmus

Veranstaltungen

  • Weihnachtsfeier der Senioren

    • 12.12.2018 Ab 00:00 Uhr
    • Save the date!

      Weitere Informationen folgen.

  • Sitzung der Gemeindevertretung

    • 17.12.2018 Ab 19:30 Uhr
    • Themen sind u.a. die Abwasserbeitrags- und Gebührensatzung, die Bezuschussung von Vereinen und Verbänden, die Haushaltssatzung für 2019, die Beratung über die Durchführung eine Einwohnerversammlung, der Dorfentwicklungsplan und die Anschaffung von zwei digitalen Geschwindigkeitsanzeigen.

  • Fahrbücherei

    • 10.01.2019
    • Hooge Ackern, An der Wallsbek 27 und Gasthaus Bussmann