In wenigen Sätzen möchte ich Ihnen die Gegebenheiten und Besonderheiten unserer Gemeinde näher bringen. Ein ausgiebiger Rundgang durch das Dorf und zusätzliche Gespräche mit Gemeinderatsmitgliedern oder dem Bürgermeister ergänzen sicherlich die Eindrücke.

Die Gemeinde Wallsbüll liegt 13 km westlich vom Oberzentrum Flensburg entfernt und gehört verwaltungsmäßig zum Amt Schafflund, das aus 13 Gemeinden besteht. Die Gemeinde hat einen überdurchschnittlichen Wohn- und Freizeitwert entwickelt und zeichnet sich durch optimale Verkehrsanbindungen aus.

kreuzung_b199_bus_miVon der B 199, die an unserer Gemeinde entlangführt, profitierten die Bürger sehr. Auf dieser Hauptverkehrsader zwischen Nord- und Ostsee fahren im 30-Minutentakt Schnellbusse (Fahrplan zum Download), die von der Bevölkerung stark frequentiert werden und mancher Familie die Anschaffung des Zweitwagens ersparen. Ab 5.20 Uhr hat man die Möglichkeit, in 15 Minuten in Flensburg zu sein.

2012_luftaufnahme_dorf_xlDie Autobahn A7 – als Pendleranbindung- (im Norden nach Dänemark oder in den Süden Richtung Hamburg mit allen Zwischenstopps / kostenlosen Parkplätzen für Pendler) ist mit dem KFZ von Wallsbüll aus über die B 199 in wenigen Minuten erreichbar.

So nah am Geschehen und zugleich in einer außergewöhnlich reizvollen landschaftlichen Umgebung leben „Wir Wallsbüller“.
(Werner Asmus, Bürgermeister Wallsbüll)

Veranstaltungen

  • Sitzung der Gemeindevertretung

    • 23.04.2018 Ab 19:30 Uhr
    • Thema ist u.a. die Gebührensatzung der Feuerwehr, der Breitbandausbau und die Vorschlagsliste für die Schöffen

  • Mach mal Pause und entspanne

    • 25.04.2018 Ab 19:00 Uhr
    • Der Landfrauenverein Schafflund plant, zusammen mit den umliegenden Ortsvereinen, einen Vortrag mit dem Thema „Mach mal Pause und entspanne“.

  • Fahrbücherei

    • 03.05.2018
    • Hooge Ackern, An der Wallsbek 27 und Gasthaus Bussmann