Diamantene Hochzeit in Wallsbüll

Zurück zur Startseite 30. März 2011
60 Jahre verheiratet: Anneliese und Johannes Lorenzen

60 Jahre verheiratet: Anneliese und Johannes Lorenzen.
Foto: rmw

Wallsbüll: Seit 60 Jahren sind heute Anneliese und Johannes Lorenzen in Wallsbüll verheiratet. Kennen gelernt haben sich die gebürtige Wallsbüllerin und der aus Hörupfeld stammende Bräutigam 1947 auf der Dansdeel im Dorfkrug, wo Johannes Lorenzen seine Auserwählte immer wieder zum Tanzen aufforderte. Und bei Damenwahl war er ihr Auserwählter. Bald waren die beiden ein Paar. Die Kriegswirren in Erinnerung wurde 1951 im engsten Familienkreis geheiratet.

Der kleine Hof der Braut im Dorf wurde anfangs bewirtschaftet. Aufwärts ging es mit der Aussiedlung auf einen modernen Hof am Dorfrand, die mit Hilfe des „Programm Nord“ erfolgte. „Doch die viele Arbeit würde ich kein zweites mal machen“, so der Jubilar. Erst nach vielen Jahren schwerer Arbeit war Zeit für ein gemeinsames Hobby: Busreisen auch ins europäische Ausland.

Im Alter zogen die Lorenzens wieder ins Dorf und verpachteten ihren Hof. Den täglichen Haushalt können die beiden noch weitestgehend alleine führen, für den Garten und fürs Großreinemachen kommt regelmäßig Hilfe aus der Familie. Beide spielen mit Freunden regelmäßig Karten. Zwei Kinder, zwei Enkel und ein Urenkel freuen sich mit dem Diamantbrautpaar, das zu einem Empfang in den Dorfkrug eingeladen hat.

Flensburger Tageblatt 30.03.2011

Veranstaltungen

  • 13. Schlacht bei Wallsbüll

    • Sonntag, 18.08.2019
      Von 11:00 bis 18:00 Uhr
    • Dieses Wikingerspektakel findet jedes Jahr rund um die wikingerzeitliche Hofanlage Valsgaard in Wallsbüll statt.

  • Fahrbücherei

    • Donnerstag, 29.08.2019
    • Hooge Ackern, An der Wallsbek 27 und Gasthaus Bussmann

  • Norla

    • Sonntag, 08.09.2019
      Ab 10:00 Uhr
    • 70 Jahre Norla und wir sind dabei