Kita-Kinder erobern die Mosterei

Zurück zur Startseite 28. Oktober 2013
Die Kinder verfolgten gespannt, wie aus ihren Äpfeln leckerer Saft entstand. Foto: RMW

Die Kinder verfolgten gespannt, wie aus ihren Äpfeln leckerer Saft entstand.
Foto: RMW

Wallsbüll: Fleißig Äpfel gesammelt haben die Vorschulkinder des Schafflunder Kindergartens “Großer Regenbogen”. Schließlich waren sie zum Apfelpressen in die Wallsbüller Mosterei von Arno Asmus eingeladen worden – und dafür benötigten sie zunächst einmal eine Menge Äpfel.

Mit großen Augen bewunderten die Kinder, wie die Äpfel zunächst gewaschen und dann zerkleinert wurden. Der entstandene Apfelmatsch wurde dann in Siebe gelegt und unter großem Druck ausgepresst. Mehr als 35 Liter Saft ergaben die Äpfel, die die Kinder und ihre Eltern in die Mosterei mitgebracht hatten. Eine sofortige Probe vor Ort mussten sich die Kinder jedoch verkneifen, da der Saft abgekocht werden muss, bevor er getrunken werden kann. Erst danach können die Kinder in ihrer Kita testen, wie der Saft aus ihren Äpfeln schmeckt.

Bioland-Landwirt Arno Asmus sprach von einem schwachen Apfeljahr, nur rund 20 Prozent der Menge, die er im vergangenen Jahr gemostet hatte, sei ihm in diesem Jahr von seinen Kunden herangeschafft worden, und nun geht die Apfel-Saison zu Ende.

“Das liegt am kalten Frühjahr und den immer weniger werdenden Bienen”, sagte Lothar Moek, langjähriger Stammkunde in der Mosterei, der auch von deutlich weniger Äpfeln an seinen Bäumen berichtete.

rmw / Flensburger Tageblatt vom 28.10.2013

Landfrauenverein Wallsbüll e.V.

Veranstaltungen

  • Sitzung der Gemeindevertretung

    • Montag, 23.09.2019
      Ab 19:30 Uhr
    • Themen sind u.a. der Gehweg an der Hauptstraße, die Planung “Glasfaser für den Ortskern” und das Baugebiet “Osterbyer Straße”

  • Fahrbücherei

    • Donnerstag, 26.09.2019
    • Hooge Ackern, An der Wallsbek 27 und Gasthaus Bussmann

  • ASF Schadstoffmobil

    • Samstag, 26.10.2019
      Von 14:15 bis 15:15 Uhr
    • Für Schadstoffe aus privaten Haushalten