Umgebung

Radwanderweg

Radwanderweg

Ein enges Netz von Wald-Wanderwegen führt an mehreren Stellen an die Bebauung heran. Für Jogger und Hundefreunde ebenfalls fantastische Bedingungen. Das Reitwegenetz in unseren Wäldern ist sauber von den Wanderwegen getrennt, um Konflikte auszuschließen.

Im Norden der Gemeinde befindet sich ein Jahrtausend altes Eichenkratt. Es handelt sich ebenfalls um ein geschütztes Gebiet, welches, wie auch der Talraum der Wallsbek, § 15 des Landesnaturschutzgesetzes unterliegen und im Programm Natura 2000 als FFH-Gebiet ausgewiesen wurde. Zurzeit laufen die Vorbereitungen der Landesregierung, den gesamten Talraum der Wallsbek zum Naturschutzgebiet auszuweisen. Außerdem wird in diesem Bereich mit Landesförderung an der Wiedereingliederung des Lachses gearbeitet.

Draisine

Draisine

Ein optimales Radwegenetz lädt zum Radeln ein. Ob Sie nach Norden, Richtung Medelby, nach Westen Richtung Schafflund, nach Osten Richtung Handewitt oder nach Süden über Meyn nach Schafflund zum Schulzentrum und beheiztem Freibad wollen, alle Ziele sind sicher per Fahrrad zu erreichen. Wir sind stolz darauf, in den letzten Jahren gerade für unsere Kinder viel Sicherheit geschaffen zu haben, da sie häufig, statt des Schulbusses der sie direkt vor das Schulzentrum Schafflund fährt, das eigene Fahrrad wählen.

Die Eisenbahnlinie durch unsere Gemeinde ist stillgelegt und wird intensiv von Draisinenfahrern genutzt , die in den Sommermonaten – auf der Strecke von Leck bis Unaften und retour – dutzendfach in Wallsbüll Rast machen und sich entweder in unserem gut gehenden Gasthaus bewirten lassen oder einen Abstecher in die Freizeitanlage machen und dort picknicken.

Veranstaltungen