Wallsbüll hat jetzt auch ein Dörpsmobil

Zurück zur Startseite 21. Februar 2018

Wallsbüll hat jetzt auch ein Dörpsmobil

Wallsbüll: Die Gemeinde Wallsbüll hat jetzt auch ein Dörpsmobil. „Die Ge­meinde hat zwar eine gute öffentliche Anbindung, doch das Dörpsmobil ist eine gute Ergänzung für den Individualverkehr“, freut sich Bürgermeister Werner Asmus (Foto, L, mit dem Vereinsvorsitzenden Wilfried Bossen). Das neue Elektrofahrzeug, ein Renault ZOE, steht an der Stromzapfsäule am Bahnübergang in Wallsbüll. Es ist der zweite Wagen des Vereins Dörpsmobil Kirchspiel Medelby. Mitglieder können ihn für 2,50 Euro pro Stunde ausleihen. Bis zur Anschaffung eines Schließsystems kann der Schlüssel im Landgasthaus Bussmann in Empfang genommen werden.

Flensburger Tageblatt 21. Februar 2018 / Sebastian Goecke

Nikolaus

Veranstaltungen

  • Sitzung Haupt- und Finanzausschuss

    • 11.12.2018 Ab 16:30 Uhr
    • Themen sind u.a. ein Rückblick auf das Haushaltsjahr 2018, Beratungen über die Haushaltssatzung für 2019, eine Senkung der Abwassergebühr, einen Dorfentwicklungsplan und die Bezuschussung von Vereinen und Verbänden.

  • Weihnachtsfeier der Senioren

    • 12.12.2018 Ab 00:00 Uhr
    • Save the date!

      Weitere Informationen folgen.

  • Fahrbücherei

    • 10.01.2019
    • Hooge Ackern, An der Wallsbek 27 und Gasthaus Bussmann