Wallsbüller wärmten sich am Biike-Feuer

Zurück zur Startseite 24. Februar 2014

Wallsbüll: Getreu eines alten norddeutschen Brauchs lud die Freiwillige Feuerwehr Wallsbüll im vergangenen Jahr zum Biikebrennen auf der Freizeitanlage ein, um damit den Winter zu vertreiben. Die Mitglieder waren überrascht über die gute Resonanz und wiederholten das Feuer-Erlebnis nun. Zahlreiche Wallsbüller scharten sich erneut um den Buschwerkhaufen, der vom Regen völlig durchnässt war. Aber die Feuerwehrkameraden schafften es schnell, die Äste und Zweige mittels eines Gasbrenners anzuzünden. Nach Anbruch der Dunkelheit strömten immer mehr Einwohner zur Freizeitanlage, klönten, aßen und tranken und machten es sich am Feuer richtig gemütlich. rmw

Nikolaus

Veranstaltungen

  • Der Nikolaus kommt

    • Samstag, 07.12.2019
      Ab 14:30 Uhr
    • Bei Saft, Kakao, Kaffee und Kuchen warten wir gemeinsam mit deinen Eltern und vielleicht auch Oma und Opa auf den Nikolaus.