Die Gemeinde Wallsbüll appelliert an das Verkehrsministerium und die Landtagsabgeordneten

Zurück zur Startseite 20. September 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

als Bürgermeister der Gemeinde Wallsbüll möchte ich Sie bitten die Verkehrssituation in unserem Ort noch einmal gesondert zu betrachten.

Wir leben jetzt seit vielen Jahren damit, dass die LKW-Verkehre der K130 zum Gewerbestandort WEG Flensburg-Handewitt durch unsere Ortsdurchfahrt umgeleitet werden. Die K130 ist für LKW aus Richtung Norden einseitig gesperrt.

Diese Ortsdurchfahrt ist ein 600 m langes Teilstück der Landesstraße 1.

Der L1 hat man zwar die Netzfunktion entzogen, aber sie ist in dieser Region de facto die einzig befahrbare Nord-Süd-Verbindung für LKW-Verkehre westlich der A7.

Alle LKW-Verkehre von der L192 kommend in Richtung Autobahnauffahrt A7 und Gewerbegebiet Flensburg-Handewitt laufen über die K78 und dann durch diese Ortsdurchfahrt.

Diese besondere Situation wurde bei der Aufstellung des Sanierungsplanes für die Landesstraßen nicht gewürdigt.

Dieses Teilstück der L1 ist inzwischen in einem fürchterlichen Zustand und wir möchten Sie bitten diese 600 m von B199 bis zur Bahnlinie in den Sanierungsplan aufzunehmen.

Noch ist der Unterbau in Ordnung und die Gemeinde ist bereit sich an den Planungskosten zu beteiligen.

Mit freundlichen Grüßen

Bgm. Arno Asmus

Gemeinde Wallsbüll
Hauptstraße 24
24980 Wallsbülll

Übersicht L1 – K130 – L192

www.wallsbuell.de

Veranstaltungen

  • Sitzung der Gemeindevertretung

    • 17.12.2018 Ab 19:30 Uhr
    • Themen sind u.a. die Abwasserbeitrags- und Gebührensatzung, die Bezuschussung von Vereinen und Verbänden, die Haushaltssatzung für 2019, die Beratung über die Durchführung eine Einwohnerversammlung, der Dorfentwicklungsplan und die Anschaffung von zwei digitalen Geschwindigkeitsanzeigen.

  • Fahrbücherei

    • 10.01.2019
    • Hooge Ackern, An der Wallsbek 27 und Gasthaus Bussmann

  • Dorfreinigung

    • 23.03.2019 Ab 13:30 Uhr
    • Danach lassen wir diesen zweistündigen Dienst an der Umwelt bei Grillwurst und Freigetränken ausklingen.